Granada - Bin ich wirklich in Spanien?

Tag 1-4

Granada - Bin ich wirklich in Spanien?

Wer in Granada durch die engen Gassen schlendert, wähnt man sich in einem marokkanischen Souk und auch in den Tapas finden sich arabischen Gewürze wieder. Sie fahren vom Flughafen aus in etwa zwei Stunden zu Ihrer ersten Unterkunft. Sie schlafen in einem ehemaligen Bauernhof mit Pool, der etwa 15 Minuten Fahrtzeit außerhalb der Stadt liegt. Schließen Sie sich dort dem geselligen Treiben an und relaxen Sie in aller Ruhe am Pool Ihrer Unterkunft. Sie können im Cortijo essen oder in einer der zahlreichen Tapasbars oder Restaurants in Granada einkehren.

Optionale Aktivität

Maurische Tapastour

Es ist gar nicht so leicht zu entscheiden, wo man Tapas essen möchte. Granada hat die größte Anzahl an Tapasbars Andalusiens und alle Tapas sind lecker. Darum haben wir eine Tapas-Expertin für Sie arrangiert. Sie kennt über 200 Tapasbars! Sie sagen ihr was Ihnen schmeckt und worauf Sie Lust haben – sie nennt Ihnen die passenden Bars. Nach der Beratung tauchen Sie in das Tapasleben in Granada ein und bleiben so lange in der Stadt, wie Sie möchten.

Preis: 60 Euro pro Person

Die Mischung aus spanischen und arabischen Genüssen.

Zu meiner Reise hinzufügen

Gemüse wird mit dem Esel transportiert

Tag 4-7

Landleben für Feinschmecker

An der Route der Oliven haben Sie gar keine andere Wahl, als sich auf das spanische Tempo einzulassen und die örtlichen Leckerbissen zu genießen. Sie besuchen eine noch arbeitenden Olivenmühle. Die Familie erzählt Ihnen in ihrem besten Englisch alles über die Herstellung von Olivenöl. Sie übernachten in einer ehemaligen Olivenmühle mit Pool. Die Olivenmühle wurde im alten Stil renoviert und mit modernem Komfort ausgestattet.  Mit dem Auto sind Sie innerhalb von fünf Minuten im Dorf Zuheros. Hier können Sie auf der Terrasse mitten unter den Spaniern einen kalten Drink genießen. Wenn Sie keine Lust haben, Ihre Unterkunft zu verlassen, können Sie abends in einem der zwei Restaurants, die zur Olivenmühle gehören, köstlich essen gehen.

Optionale Aktivität

Chorizo Workshop mit spanischen Gastgebern

Sie sind zu Besuch bei einer andalusischen Familie auf dem Land. Sobald Sie in das Wohnhaus treten, fühlen Sie sich wie in eine frühere Zeit zurückversetzt. Sie lernen von einer echten spanischen Mama, wie man nach alter Tradition Chorizo-Würste macht. Mit frischen Zutaten und schmackhaften Gewürzen! Diese lässt sich wirklich nicht mit der gewöhnlichen Wurst aus dem Supermarkt vergleichen. Während Ihre Chorizo-Wurst auf dem Grill brutzelt, wird der Familientisch zum Mittagessen gedeckt. Nach dem Essen haben Sie genügend Zeit, sich den Hof anzusehen. Hier können Sie das Landleben Andalusiens hautnah miterleben.

Preis: 95 Euro pro Person

Chorizo Wurst wird gegrillt

 

Zu meiner Reise hinzufügen

Sevillas Temperament

Tag 7-10

Sevillas Temperament

Sevilla ist Spanien in Reinkultur. So ruhig es hier tagsüber zugeht, umso lebhafter wird es in den Abendstunden. Gerade darum buchen wir ein Patiohotel im jüdischen Stadtteil Santa Cruz. So können Sie nach einem gemütlichen Tapasabend mit ein paar Gläschen Wein zu Fuß nach Hause gehen.

Wir buchen den Besuch einer traditionellen Trockenanlage für Schinken, die etwa eine Stunde von Sevilla entfernt liegt. Zwischen den Schweinen und jahrzehntealten Rotbuchen (mit Bucheckern) erfahren Sie alles über den biologischen Iberico Schinken. Natürlich gehört auch eine Kostprobe dazu. Tipp für die Genießer unter uns: Reservieren Sie in Ihrem Koffer etwas Platz für den Schinken.

Sonne Pur an der Costa del Sol

Tag 10-13

Sonne Pur an der Costa del Sol

An der Costa de Sol ist viel los. Das ist verständlich, denn hier scheint die Sonne fast das ganze Jahr über. Darum schlafen Sie in einem Landhotel etwas abseits des Trubels zwischen den Bergen und dem Strand. So können Sie sich ins gesellige Treiben stürzen, aber auch in aller Ruhe am Pool eine Portion Gambas und einen Drink genießen. Wenn Sie in der Nähe Bars und Restaurants besuchen möchten, fahren Sie entweder in zehn Minuten nach Frigiliana oder in 20 Minuten nach Nerja, wo auch die beliebtesten Strände liegen.

 

Optionale Aktivität

Weinprobe einmal anders

Weinkenner aufgepasst! Testen Sie Ihre Weinkenntnis bei einer Weinprobe, bei der Sie mit verbundenen Augen verschiedene Rotweine, Weißweine und Roséweine kosten. Die Costa del Sol ist mit der ‘Denominanción de Origen’ (Ursprungszeugnis für Qualitätsprodukte) für Wein und Rosinen ausgezeichnet. Auch wenn Sie kein richtiger Weinkenner sind, ist diese Probe eine spannende Erfahrung der Geschmacksknospen.

Preis: 59 Euro pro Person bei 2 Personen

spanien-andalusien-costadelsol-ausflug-weinprobe-blind-mann

Zu meiner Reise hinzufügen

Zu meiner Reise hinzufügen

Einblick in die Unterkünfte

Innenhof im Cortijo - Andalusien Rundreise
Poolbereich der Hacienda - Andalusien Rundreise
Schlafzimmer in der Olivenmühle
Hotelgebäude in Sevilla
Aussicht auf Frigiliana
Zimmer an der Costa del Sol

Fügen Sie eine besondere Würze hinzu

Maurisches Patiohotel

  • Maurisches Patiohotel
  • Maurisches Patiohotel
  • Maurisches Patiohotel

Wenn Sie außerhalb der warmen Sommermonate unterwegs sind oder lieber in Gehweite von Tapasbars übernachten, reservieren wir ein maurisches Patio Hotel im alten Stadtteil Albaycín für Sie. Nach dem guten spanischen Wein fallen Sie so fast direkt in Ihr Bett. Die arabische Einrichtung bringt Sie gleich in die richtige Stimmung für Granada. Unsere Hotels liegen mitten in einem Gewirr von schmalen Einbahnstraßen mit Teehäusern, Geschäften und Tapasbars.

Reisepreis: € 765 - p.P. bei 2 Personen

Zu meiner Reise hinzufügen

Nach oben